Swinging Village

Die erste Lesung ist geschafft, Rückmeldungen von Lesenden gehen ein und der MDR hat einen tollen Beitrag zum Buch gesendet. Ich freue mich sehr über das bisherige Feedback und danke allen, die zum Erfolg des Romans beigetragen haben. Allen, die die Geschichte rund um Erik Fink noch nicht kennen, wünsche ich gute Unterhaltung.

Mark Jischinski: SWINGING VILLAGE, Roman, Klappenbroschur, 270 Seiten, ISBN 978-3-941935-45-7, Preis 11,00 €

Zu kaufen überall im Handel, online oder direkt beim adakia Verlag:

http://www.adakia-shop.de

Partner TÜV jetzt als EBook verfügbar!

Zum Verkürzen der Wartezeit bis zum Erscheinen von „Swinging Village“ gibt es ab heute die Erzählung „Partner TÜV“ als Ebook in allen Stores für 1,99 Euro. Nach wie vor in der gedruckten Version ausschließlich im adakia shop:

http://www.adakia-shop.de/epages/61968257.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61968257/Products/pocket004

Neue Termine 2019

Alle folgenden Veranstaltungen finden im Kabarett „Lachgeschäft“ in Gera statt:

29.09.2019 „Wir sind die Sonne, ihr seid das Licht!“ (Kabarettistische Lesung) 16.00 Uhr
18.10.2019 „Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“ (Kabarettistische Lesung) 20.00 Uhr
24.10.2019 „Swinging Village“ (Lesung aus dem neuen Roman) 20.00 Uhr (Premiere)
31.10.-02.11.2019 „Nudeln mit Blutwurst“ (Kabarettistische Lesungen zu 30 Jahre Mauerfall) jeweils 20.00 Uhr
24.11.2019 „Trauer, Abschied und Neubeginn“ (Lesung) 16.00 Uhr
07.12.2019 „Liebe, Lust und Leidenschaft“ (Erotischer Leseabend) 20.00 Uhr
18.12.-22.12.2019 „Jahresrückblick 2019“ (Kabarett und Lesung) jeweils 20.00 Uhr

Alles hat ein Ende …

… deshalb wird es Zeit für den Jahresrückblick 2018. Ich freue mich darauf, mit meinen Kollegen zurückzublicken. Persönlich bin ich am 29.12. und am 31.12. aktiv und live auf der Bühne des Lachgeschäfts zu erleben. Aber auch die anderen Herren taugen was. Vor allem, wenn ich nicht dabei bin.

Was kann ich bereits an dieser Stelle zum vergangenen Jahr sagen? Da uns das Leben bereits mit unserer Geburt zum Tode verurteilt, gibt es nur zwei Dinge, die es wirklich erträglich machen. Die Liebe und die Literatur. Der Rest bleibt Schweigen.

Update vom 05.12.2018, 22:55 Uhr: Die Silvestervorstellung ist bereits ausverkauft.

Liebe, Lust und Leidenschaft

Ich bedanke mich bei allen, die zum Gelingen des großartigen Abends beigetragen haben! Mein besonderer Dank gilt Ralf für die grandiose Zusammenarbeit und den Spaß auf und hinter der Bühne, Juliette vom Lachgeschäft für die gastronomische und herzliche Betreuung unserer Gäste und Nicole vom adakia Verlag für ihre unermüdlich helfenden Hände. Nicht zu vergessen Susi für die wunderbare Gestaltung der Veranstaltungsplakate.
Und all die, die es nicht (mehr) geschafft haben, unter den 70 Gästen zu sein: Ralf und ich wiederholen unsere Programme (auch „Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“) im nächsten Jahr im Lachgeschäft. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.